Talstraße 74, 79286 Glottertal
0162 / 8223243
mail [at] bluetenreich [punkt] info

Kurse

Floristikkurse

Seit 25 Jahren gebe ich Floristikkurse mit den unterschiedlichsten Materialien. Da ist wahre Vielfalt und Wissen dazugekommen. Von transparenten Kleistervorhängen, Wachsbilder, Mosaik-Kugeln, Weideobjekte bis zu traditionellen Sträußen und Kränzen. Mein Repertoire ist sehr groß und ich bleibe auch hier meinem Motto treu, so natürlich als möglich.

Und was mir sehr wichtig ist, dass bei aller Vorgabe sich bei meinen Kursteilnehmerinnen die eigene Kreativität voll entfalten darf. Es soll Freude machen. Wenn ich in glückliche Gesichter am Ende eines Abends schauen darf, dann bin auch ich glücklich.

Meine Heilpflanzenkurse

sind eine Mischung aus Wissensvermittlung, sinnlichem Erleben, praktischer Arbeit und Meditation. So macht Wissensvermittlung Spaß, auf beiden Seiten.

Alle Abende sind mit kleiner Verköstigung und werden mit einer Wohlfühlmeditation abgerundet. Sie sind ein Genuss für Körper, Geist und Seele.

Termine:

Mittwoch, 17. März 19-20.30 Uhr

Löwenzahn und Giersch

Mittwoch, 21.April 19- 21 Uhr

Aphrodisierende Gemüse, Kräuter und Gewürze

Mittwoch, 5. Mai 19 – 20.30Uhr

Birke und Gänseblümchen

Mittwoch, 9. Juni 19-21 Uhr

Rose und Lavendel (am Schluß werde ich Filmausschnitte meiner Rosenreise nach Bulgarien zeigen)

Mittwoch, 28. Juli 19-20.30 Uhr

Passionsblume und Hafer

 

 

 

Anmeldung

  • 0162 / 8223243
  • mail [at] bluetenreich [punkt] info

Bei Absage innerhalb 48 Stunden vor Kursbeginn oder bei Nichterscheinen wird die Kursgebühr in Rechnung gestellt, es sei denn, es findet sich eine Ersatzperson.

Ort

  • Blumenwerkstatt blütenreich
  • Talstraße 74, 79286 Glottertal

(von Freiburg kommend rechte Hand vor der  Winzergenossenschaft Roter Bur) – Parkplätze direkt auf der gegenüber liegenden Straßenseite !

Ich freue mich mit Ihnen die Blumenwerkstatt blütenreich mit Leben und vielen schönen Stunden zu füllen.

Ihre Karin Reinwarth

Herbst / Winterkurse 2021

Samstag, 18.9. von 11 -13/14 Uhr

Freies Arbeiten, aus dem Vollen schöpfen

Der Sommer geht zur Neige und der Herbst öffnet seine Tore mit einer Fülle von

Materialien und kräftigen Farben.

Ich möchte Sie dabei unterstützen nach Lust und Laune kreativ zu sein.

Ob Kranz ,Strauß, Fädelung, alles ist möglich. So starten wir gemeinsam in den Herbst.

 

Dienstag, 21.9. von 19-21 Uhr

Der Herbst klopft an die Tür

Farbenfrohes, herbstliches Herz aus Hagebutten,Lampions, Hopfen….und Mühlenbeckia.

Für die Tür oder an die Wand.

 

Mittwoch, 29. 9. 10-12 Uhr

Herbststimmung

Kranz aus vielerlei Material

(Beeren, Erika, Heu,Wilder Clematis …) gebunden und geschlungen .

Ein Blickfang für die Tür, der sich sehen lassen kann.

 

Dienstag, 5.10.von 19-21 Uhr

Blütentaschemoosschleppe

Lange, schmale, flache Schleppe( ca.20 cm breit) zum Hängen.

Moostaschen, die miteinander verbunden sind und als Einsatz für Beeren und den letzten Blütenflor dienen.

Eine erfrischende Variante des Tür- oder Wandschmucks.

 

Samstag, 9.10. 10-12 Uhr

2. Teil Samstag 16.10.

10-12 Uhr

Flowerpower

Ein in Wischtechnik in rot, pink, orange gearbeitetes Bild, welches durch eine vorher aufgesetzte Tasche

(die sich komplett mit dem Bild verbindet) zu neuen Dimensionen erwächst.

Mit einer blumig-beerigen Füllung ist der Powermix perfekt.

Ein farbintensives Spektakel was ungeahnte Energien freisetzt.

Leinwand 60×60 cm

Kursgebühr incl. Material 90 €

 

Dienstag, 26.10., von 19-21 Uhr

Zeit der Übergänge

Ein Gesteck, welches im Wandel der Zeit steht, vom

Blühen zum Verblühen und uns die Vergänglichkeit alles Lebenden spiegelt.

(Bitte möglichst ältere mittelgroße Gefäße mitbringen,gerne auch gesammelte

Materialien aus der Natur, wie Blüten- oder Fruchtstände).

Ein Kurs zum Besinnen und den Moment erleben.

 

Mittwoch,3.11. von 10-12 Uhr

Natur Pur

ein Türkranz aus Kiefernzweigen und anderen Zweigen/Ranken geschlungen und gebunden.

Mit dem Geruch und der schlichten Schönheit des Waldes .

 

Samstag,13.11., 10-12 Uhr

Magie in zartem Gewand

Geschlungenes Wildasparagusgehänge mit feinen Architekturpapiersternen und etwas Gold oder Silber.

Ein filigraner Schmuck, kann auch als Vorhang gearbeitet werden, der Blicke magisch anzieht.

Bitte Arbeitshandschuhe, Schere und Klebestift mitbringen.

 

Montag, 22. 11. 14 – 16 Uhr

Advent, Advent

Adventkranz aus Wildasparagus mit einer Moosunterlage für kleine Kerzengläser.

Kann auch mit Stabkerzen dekoriert werden.

Einfach edel und schön.

 

Dienstag, 23.11., 19-21 Uhr

blütenreich Adventkränze

Mit Blüten, verschiedenem Grün und Beeren, stecken wir frische Kränze.

Mit passenden Kerzen entstehen zauberhaft schöne, üppige Adventkränze, die auch zum 4. Advent noch schön aussehen.

 

Mittwoch, 24.11., 10-12 Uhr

Urlaubserinnerungen

Aus wilder Clematis, geschlungener Adventkranz , mit mediterranen Zweigen, wie Eucalypthus, Rosmarin,

Datteln, Pfeffer durchwoben und mit passenden Kerzen geschmückt.

Ein Hauch Süden im Advent.

 

Dienstag, 7. Dez., 19-21 Uhr

Dienstag,14. Dez., 19-21 Uhr

Lunas Licht

Aus Holzleim und Kleister geklebte Schale, die nach einer Woche Trocknung mit Blattgold vergoldet wird .

Ein zarter Myrthendrahtkranz Kiefernadeln, Eukalyptus , Lunariablätter und eine große Kerze lässt Sie zu goldenem Licht erstrahlen.

Der Kurs besteht aus zweiTerminen.

Diese Schale kann zu jeder Jahreszeit neu gestaltet werden .

 

Samstag,11.12., 10-12 Uhr

Verflixt, verwickelt im Weihnachtslook

Aus Wickeldraht, gebogen, geschlungener, gewickelter Korb, mit eingearbeiteter

Konifere, Kiefernadeln , Goldhaar und Sternen.

Als würdevolles Gefäß für Christrosen, Pinienzapfen und Granatapfel.

Ein Tischschmuck ,der Weihnachten überdauert und auch mit den ersten

Frühlingsblühern schön aussieht.

 

Do., 21.12., 19-21 Uhr

Adventsauszeit

Fernab von Geschenken und Vorweihnachtsstress tauchen wir ein in die mystische Welt der Rauhnächte, die am 24.12. beginnen. Wir genießen bei Glückskeksen von Hildegard von Bingen eine Weihnachtsgeschichte. Und erfahren und schmecken die heilsame und wärmende Wirkung von Vanille, Ingwer und Zimt.

Abend 20 €

 

Sa.,22.1.2022, 10-12 Uhr

Zarte Durchblicke

Blütenbilder auf Pergaminpapier gewachst als Bildnisse.

Zarte Blütenbildpoesie, die uns staunen lassen.

Bitte Bügeleisen, Zeitungspapier und einen alten Lappen mitbringen

Anmeldung bei:

Karin Reinwarth

Floristin, Heilpflanzenfachfrau

und Feng Shui Beraterin

0162/8223243

mail@bluetenreich.info

 

Blumenkursgebühr:

2,5 Stunden – 30 € plus ca. 15-20 € Materialkosten

3 Stunden -35 € plus Materialien

5 Stunden -50€ plus Materialien

Heilpflanzenabend: 20 € und 25 €

 

Kurse für 2-3 Personen

Mit freiem Kursthema und nach Terminabsprache.

Der Preis für solch ein Kurs beträgt 40€ plus Material pro Person.

Im vorliegenden Kursprogramm können Sie auswählen, welchen Kurs Sie dafür sich aussuchen.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen